Herzlich willkommen beim TSV 1877 Gerbrunn e.V.!

Fußball: Gütesiegel des BFV für den TSV Gerbrunn

Das Jahr 2020 startete für den TSV 1877 Gerbrunn e.V. sehr erfreulich! Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Gerbrunn wurde uns durch den Kreisehrenamtsbeauftragten des BFV Ludwig Bauer das “Gütesiegel” überreicht.mehr…


Wir bedanken uns bei allen, die sich in unserem Verein ehrenamtlich engagieren! Ohne die Mitarbeit aller Trainer, Mitglieder und Eltern wäre solch eine Auszeichnung nicht möglich! Ein herzliches Dankeschön auch an alle unsere Sponsoren und die Gemeinde Gerbrunn für ihre Unterstützung! Nach diesem Auftakt freuen wir uns auf weitere sportliche Ereignisse mit unseren Ehrenamtlichen, Mitgliedern und Freunden des TSV im Jahr 2020!

weniger

Einladung zur Mitgliederversammlung des TSV 1877 Gerbrunn e.V.

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Gerbrunn zur diesjährigen Mitgliederversammlung am

Mittwoch, den 22. April 2020 um 19.00 Uhr

ins TSV Vereinsheim, Mühlweg 33, Gerbrunn ein.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Ehrung der Toten
  3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  4. Bericht der geschäftsführenden Vorstände
  5. Kassenbericht mit Bericht der Revisoren
  6. Bericht des Ehrenrates
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Bericht der Abteilungen
  9. Maßnahmen zur Stabilisierung der Finanzlage (verbindliche Haushaltsvorgaben für Abteilungen und Erhöhung des Mitgliedsbeitrages)
  10. Änderung der Beitragsordnung (Änderung Mitgliedsbeiträge und ggf. Abteilungsbeiträge)
  11. Ehrungen
  12. Neuwahlen (Vorstand Sponsoring und Ehrenrat)
  13. Bestätigung der Abteilungsleiterwahlen
  14. Sonstiges, Wünsche, Anträge

Anträge, die auf der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, sind dem geschäftsführenden Vorstand spätestens acht Tage vorher schriftlich vorzulegen.

Eine Mitgliederversammlung ist immer an formelle Abläufe gebunden. Es würde uns aber sehr freuen, wenn unsere Mitglieder ihr Interesse an der Arbeit des Vereins, durch ihre Präsenz und gerne auch Mitgestaltung der Versammlung zeigen. Hier sind wir besonders auf eure Wünsche und Vorstellungen zur weiteren Arbeit des Vereins gespannt und freuen uns auf einen gemütlich ausklingenden Abend.

 

Eure Vorstände Sylvia Best, Marco Kölln und Steffen Seifert

Junger Paartanz: West Coast Swing jetzt in Gerbrunn

Dieser neue Tanz gehört zu den Social Dances wie Salsa und Tango Argentino – das gemeinsame Tanzen wird zum Erlebnis!mehr…

Der „WCS“ kommt aus der Familie des Swing, die flüssigen und weichen Bewegungen können nahezu auf alle Musikstile getanzt werden und lassen viel Raum für Improvisation.In diesem Anfängerkurs des TSV Gerbrunn lernt ihr die wichtigsten Grundfiguren kennen, die später vielfach variiert werden können.

Hier ein Video zum kennenlernen.

Der WCS -Tanzkurs findet sonntags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Versammlungsraum der Mehrzweckhalle statt. Der Preis für TSV-Mitglieder beträgt 30 Euro, für Nichtmitglieder 50 Euro.

Termine: 15.3. / 22.3. / 5.4. / 3.5. / 10.5. / 17.5.2020

Anmeldungen bitte bis zum 1.3. per Email an [Mailadresse verborgen, Spam, you know...]

weniger

Fußball: Überragende Leistung der Alten Herren aus Gerbrunn

Die erfahrenste Fußballmannschaft des TSV Gerbrunn – die Alten Herren – haben zum Jahresauftakt am Freitag, den 24. Januar, am Hallenturnier des TSV Unterpleichfeld teilgenommen.mehr…

Die Mannschaft aus vielen ehemaligen aktiven Spielern des TSV Gerbrunn hatte Schwierigkeiten, beim ersten Spiel gegen den TSV Ettleben ins Spiel zu kommen und mussten sich mit einem 0:1 geschlagen geben. Nach einer Taktikumstellung im Spielaufbau und einem besseren Gefühl für die Halle – die Alten Herren des TSV trainieren gewöhnlich auf Kunstrasen – gelang ihnen gegen den Gastgeber TSV Unterpleichfeld ein verdientes 4:1. Es folgten zwei weitere starke Spiele gegen den SV Maidbronn mit 0:0 und gegen Gaukönigshofen mit 1:0. Leider fiel der Stürmer, Michael Stockmann, verletzungsbedingt zum Ende der Vorrunde aus.

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und der anfänglichen Niederlage zogen die Alten Herren unverhofft als Gruppenerster ins Halbfinale ein. In dem spannenden Spiel gegen den SV Veitshöchheim fiel in der regulären Spielzeit kein Tor, so dass sie ins Neunmeterschießen mussten. Hier zeigten sich die Qualitäten des TSV-Keepers Robert Seitz, der nur einen Ball des Gegners ins Tor lassen musste und die Mannschaft so souverän ins Finale brachte. Im Finale traf sie wiederum auf den SV Maidbronn aus der Vorrunde. Bei dem ausgeglichenen Spiel stand es bis 20 Sekunden vor Abpfiff noch unentschieden. Dann gelang dem Gegner ein unspektakuläres Tor und die Alten Herren des TSV mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Nach dem gemütlichen Ausklingen des langen Abends zogen sie leicht enttäuscht aber dennoch auch sehr zufrieden zurück nach Gerbrunn.

Herzlichen Glückwunsch!

weniger

> alle News