Herzlich willkommen beim TSV 1877 Gerbrunn e.V.!

Startschuss für die Sanierung des Beachvolleyballfeldes

Vor etwa 25 Jahren kam aus der noch jungen Volleyballgruppe die Idee, auf dem Sportgelände des TSV Gerbrunn einen Beachvolleyballplatz zu errichten. Auch damals schon haben die Sportler geplant, gegraben und LKW-Ladungen Sand geschaufelt. Das Feld wurde seitdem noch zweimal auf dem Gelände verlegt, bis es nun dauerhaft am jetzigen Standort seinen Platz gefunden hat.mehr…

Nach 25 Jahren ist es an der Zeit, die Beachvolleyballanlage zu erneuern. Uli Müller hat die Planung übernommen, Kostenvoranschläge eingeholt, die Finanzierung mit der Vorstandschaft geregelt, Material bestellt und die Arbeitseinsätze mit dem Bauhof und den vielen Helfern aus der Volleyballgruppe koordiniert.

Im Februar war es dann soweit. Die Männer vom Gerbrunner Bauhof hoben den Sand aus und bereiteten das Feld für die weiteren Arbeiten vor. Der alte Sand konnte direkt am Kunstrasenfeld abgeladen werden, da hier das Gelände nach dem Bau des neuen Fußballfeldes noch ausgeglichen werden muss. Die Samstage im März sind bei den Volleyballern für Arbeitseinsätze fest eingeplant. Sehr glücklich ist man über den Einsatz und das Engagement von Steffen Horn, der mit einem Bagger der Firma Horn (danke Matthias!) viel Material bewegt. Material, das uns die Firma Riegel-Bau kostengünstig aufs Gelände fährt.
Als nächstes wird die Umrandung betoniert, Fallschutzsteine angebracht und eine Drainageschicht aufgebracht .
Dann ist das Feld vorbereitet für die Lieferung des neuen, feinkörnigen Sandes. Wenn dann auch noch die Netzanlage steht, kommt nach viel Arbeit das Vergnügen! Wir freuen uns schon sehr auf unsere neue Beachvolleyballanlage und werden diese mit einem Turnier und einem Fest einweihen!

weniger

Leichtathletik: Erfolgreiche Läuferinnen und Läufer beim Staustufenlauf in Karlstadt

Das neue Jahr begann erfolgreich und lässt auf eine vielversprechende Saison hoffen. Fünf junge Leichtathleten des TSV Gerbrunn starteten beim diesjährigen Staustufenlauf in Karlstadt und zeigten tolle Leistungen.mehr…

Beim Bambinilauf über die 1 km Wendepunktstrecke gingen insgesamt 40 Kinder der Jahrgänge 2010 bis 2014 an den Start. Vinzent Bleicher (2010) setzte sich von Anfang mit an die Spitze und überquerte nach nur 3:52 Minuten als Zweiter die Ziellinie. In der Altersklasse M8 belegte Clemens Kölln (2011) mit einer Zeit von 5:00 Minuten den sechsten Platz. Eine super Leistung zeigte auch Andreas Habermann (2012). Er lief nach nur 4:37 Minuten als Erster seiner Altersklasse durchs Ziel. Simon Hammer (2012) erreichte den dritten Platz mit einer Zeit von 4:54 Minuten.

Und auch unsere Jüngsten konnten sich freuen. Nikita Porokhnya (2013) sicherte sich ebenfalls einen Platz auf dem Podest und erreichte mit einer Zeit von 5:15 Minuten den dritten Platz der M6. Für Emily Pätzold (2014) war es der erste Lauf überhaupt. Sie war sichtlich stolz über ihren ersten Platz der W5.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

weniger

Arbeitseinsatz auf dem TSV Gelände – Wir brauchen Dich!

Zum weiteren Betrieb des TSV-Geländes sind im Frühjahr dringende Arbeiten erforderlich. Hier werden alle Mitglieder, Eltern unserer Jugend, sowie alle Förderer und Arbeitswilligen gebeten, uns tatkräftig zu unterstützen. Als Termine wurden zwei Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag festgelegt: 13. und 14. April sowie 27. und 28. April von ca. 9:00 – 18:00 Uhr.mehr…

Im Vordergrund steht die Bearbeitung des Geländes um den neuen Kunstrasenplatz. Hier stehen vor allem Plattenverlegearbeiten (mit Vorbereitung des Untergrunds) und Erdarbeiten (mit Rasenansaat) an. Daneben müssen vor allem die Lagerflächen aufgeräumt und ertüchtigt werden. Es gibt Arbeiten für jeden, der mit Anpacken möchte: von einfacher Streicharbeit zum Fahren eines Radladers bis zur Bewirtung der Helfer.

Es werden auch Autos mit Anhängern, Werkzeuge für Erdarbeiten, Fachwissen (im Vorfeld), aber auch Kuchen oder ggf. Kinderbetreuung benötigt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Damit wir die Arbeiten koordinieren können, die Materialien in ausreichender Menge vorhanden sind und damit das Essen reicht, bitten wir alle Helfer, sich kurz unter [Mailadresse verborgen, Spam, you know...] mit Zeit, ggf. Arbeitswunsch oder Fragen zu melden. Dort werden die Arbeiten dann gebündelt und koordiniert. Weiterführende Informationen finden sich auch auf dem Helferzettel bei den Trainern oder im Geschäftszimmer.

Auch wenn ein Verein oft als Dienstleister gesehen wird, brauchen wir dennoch unsere Mitglieder. Helft uns, hier voran zu kommen. Wenn wir in ungezwungener Atmosphäre gemeinsam etwas schaffen, dann werden wir uns bei jedem zukünftigen Gang auf dem Platz gerne daran erinnern und vielleicht denken: „Ich war dabei!“.

Wir freuen uns auf Deine Hilfe!

weniger

Einladung zur Mitgliederversammlung des TSV 1877 Gerbrunn e.V.

Nach einem bewegten und ungewissen Jahr 2018 laden wir alle Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Gerbrunn zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 10. April 2019, um 19.00 Uhr ins TSV Vereinsheim, Mühlweg 33, Gerbrunn ein.mehr…

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Bericht der geschäftsführenden Vorstände
  4. Kassenbericht mit Bericht der Revisoren
  5. Bericht des Ehrenrates
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Bericht der Abteilungen
  8. Änderung der Satzung und Beitragsordnung (redaktionell, keine Erhöhung)
  9. Ehrungen
  10. Neuwahlen (Vorstand Verwaltung, Vorstand Finanzen, Revisoren)
  11. Sonstiges, Wünsche, Anträge

Anträge, die auf der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, sind dem geschäftsführenden Vorstand spätestens acht Tage vorher schriftlich vorzulegen.

Eine Mitgliederversammlung ist immer an formelle Abläufe gebunden. Es würde uns aber sehr freuen, wenn unsere Mitglieder ihr Interesse an der Arbeit des Vereins, durch ihre Präsenz und gerne auch Mitgestaltung der Versammlung zeigen. Hier sind wir besonders auf eure Wünsche und Vorstellungen zur weiteren Arbeit des Vereins gespannt und freuen uns auf einen gemütlich ausklingenden Abend.

 

Eure Vorstände

Sylvia Best, Marco Kölln und Steffen Seifert

weniger

> alle News