Eltern-Kind-Turnen

Bereits ab einem Alter von zwei Jahren erobern unsere Turnzwerge einmal in der Woche die Turnhalle.

Rennen und hüpfen, klettern und balancieren, schaukeln und rollen sind erste Bewegungserfahrungen, die unsere Jüngsten mit Hilfe von Mama, Papa, Oma, Opa oder einer anderen Begleitperson an den Gerätestationen machen können.

Kleine Sing-und Tanzspiele eröffnen und beschließen unsere Turnstunde.

Bitte lest das Konzept für die Wiederaufnahme genau durch und unterschreibt die Erklärung dazu, für Kinder stellvertretend deren Eltern. Wir freuen uns auf euch!

 

Liebe Turnkinder, liebe Eltern,

leider haben wir uns schon lange nicht mehr gesehen. Wir vermissen euch und den Trubel in der Turnhalle sehr!

Für die Zeit ohne Vereinssport haben wir uns etwas Besonderes für euch ausgedacht:

Ihr findet im Anhang sportliche Aufgaben, mit denen ihr in Bewegung und fit bleiben könnt!

Bringt die fertig ausgemalten Karten – es können auch mehrere sein – bei unserer nächsten Turnstunde mit, es erwartet euch eine kleine Belohnung!

Viel Spaß dabei! Bis bald!