Volleyball

Unser Angebot richtet sich an Hobby-Volleyballer und ehemalige Vereinsspieler, die sich sportlich weiter betätigen möchten, fit bleiben wollen und Spaß am Volleyball haben.

Wir spielen als „Ballquäler Gerbrunn“  in der 1. Unterfränkischen Hobbyliga.  Mehrmals im Jahr nehmen wir auch an Hobby-Turnieren befreundeter Vereine teil.

Wir trainieren  dienstags  und donnerstags in der Mehrzweckhalle Gerbrunn.

In der Zeit von Neujahr bis nach Fasching findet das Training nur dienstags von 20.30 – 22.00 Uhr in der Schulturnhalle statt.

 

Die Termine unserer Mannschaften:


Kalender im ICAL-Format.


Training in den Sommermonaten

Volley11In den Sommermonaten spielen wir bei gutem Wetter Beachvolleyball auf dem Beachvolleyballplatz am TSV-Sportgelände. Hallentraining findet dann nur bei schlechtem Wetter statt. Die Absprachen erfolgen dann relativ spontan über eine WhatsApp-Gruppe.

 

Ballquäler Gerbrunn: Unsere Ergebnisse in der Unterfränkischen Hobbyliga

Unsere Volleyball-News:

Volleyball: Sommer, Sand und Sonnenschein

Nachdem wir im Frühjahr mit viel Eigenleistung unser neues Beachvolleyballfeld angelegt haben, konnten wir den schönen Sommer sehr genießen. Zu den normalen Trainingszeiten, wie auch an den Wochenenden, fanden sich begeisterte Beachvolleyballer dort ein. Immer wieder freuten wir uns über den feinkörnigen Sand und die neue Netzanlage. Nicht nur der Sport war hier wichtig, sondern auch das gesellige Miteinander am Rand des Feldes.mehr…

An einem sonnigen Tag trafen wir uns zum Sommerfest, feierten, grillten und spielten viel Volleyball. Dabei wurde auch den Mitgliedern gedankt, die sich in besonderer Weise engagiert hatten, sei es beim Training oder beim Planen und Anlegen des Beachvolleyballfeldes. Erstmals in diesem Sommer gab es im Rahmen der Volleyball Hobbyliga Unterfranken eine Beachrunde, die von Mai bis August in Mixed-Zweierteams gespielt wurde. Auch ein Team unserer Hobbygruppe nahm daran erfolgreich teil.

 

weniger

Volleyball: Erfolgreicher Abschluss der Hobbyligasaison

Wieder eine sehr erfolgreiche Hallensaison spielte unsere Mannschaft in der ersten Liga der unter­fränkischen Hobbyrunde und gewann mit Ausnahme der letzten Begegnung alle Spiele. mehr…

Damit holten wir hier einen sicheren zweiten Platz in der Tabelle. https://www.volleyball-unterfranken.de

Vielen Dank an unseren Trainer, der uns im Training und auch an den Spieltagen tatkräftig unter­stützt hat.

Im Herbst starteten wir noch ambitioniert mit zwei Teams in die Hobbyrunde. Leider kamen einige SpielerInnen aus beruflichen oder privaten Gründen nicht mehr oder nur selten zum Training.  Für die Spiele der zweiten Mannschaft in der 3. Liga der unterfränkischen Hobbyrunde fanden sich dadurch im Laufe der Saison leider nicht mehr genügend Mitspieler, so dass wir diese Mannschaft aus dem Spielbetrieb abmelden mussten. Freundschaftsspiele konnten wir danach erfreulicherweise noch bestreiten.

Seit Jahresbeginn haben wieder einige neue MitspielerInnen zu uns gefunden, die unser Team hoffentlich noch lange unterstützen werden.

Jetzt freuen wir uns erstmal auf Sonne, Wärme und eine schöne Beachsaison!

weniger

Volleyball: Sanierung des Beachfeldes

Vor etwa 25 Jahren kam aus der noch jungen Volleyballgruppe die Idee, auf dem Sportgelände des TSV Gerbrunn einen Beachvolleyballplatz zu errichten. Auch damals schon haben die Sportler geplant, gegraben und LKW-Ladungen Sand geschaufelt. Das Feld wurde seitdem noch zweimal auf dem Gelände verlegt, bis es nun dauerhaft am jetzigen Standort seinen Platz gefunden hat.mehr…

Nach 25 Jahren ist es an der Zeit, die Beachvolleyballanlage zu erneuern. Uli Müller hat die Planung übernommen, Kostenvoranschläge eingeholt, die Finanzierung mit der Vorstandschaft geregelt, Material bestellt und die Arbeitseinsätze mit dem Bauhof und den vielen Helfern aus der Volleyballgruppe koordiniert.

Im Februar war es dann soweit. Die Männer vom Gerbrunner Bauhof hoben den Sand aus und bereiteten das Feld für die weiteren Arbeiten vor. Der alte Sand konnte direkt am Kunstrasenfeld abgeladen werden, da hier das Gelände nach dem Bau des neuen Fußballfeldes noch ausgeglichen werden muss. Die Samstage im März sind bei den Volleyballern für Arbeitseinsätze fest eingeplant. Sehr glücklich ist man über den Einsatz und das Engagement von Steffen Horn, der mit einem Bagger der Firma Horn (danke Matthias!) viel Material bewegt. Material, das uns die Firma Riegel-Bau kostengünstig aufs Gelände fährt.
Als nächstes wird die Umrandung betoniert, Fallschutzsteine angebracht und eine Drainageschicht aufgebracht .
Dann ist das Feld vorbereitet für die Lieferung des neuen, feinkörnigen Sandes. Wenn dann auch noch die Netzanlage steht, kommt nach viel Arbeit das Vergnügen! Wir freuen uns schon sehr auf unsere neue Beachvolleyballanlage und werden diese mit einem Turnier und einem Fest einweihen!

weniger

Ballquäler sind Meister der Unterfränkischen Volleyball Hobbyliga!

Diese Saison brachte die erste Mannschaft den “Pokal” der Unterfränkischen Volleyball Hobbyliga nach Hause! Trotz einer stetig ansteigenden Zahl an Verletzten, aber mit der Unterstützung unseres nie müde werdenden Trainers und mit Hilfe letzter Kraftreserven wurde das letzte, entscheidende Spiel im April gegen Sommerhausen ausgetragen und gewonnen! Somit sicherten sich die Ballquäler des TSV Gerbrunn den ersten Platz in der Tabelle der ersten Liga!mehr…

Tapfer hielt sich unsere zweite Mannschaft in der dritten Liga, die dieses Jahr die große Anzahl von 12 Spielen in der Saison zu bewältigen hatte. Sie konnte am Ende mit einem Platz im Mittelfeld abschließen. Auch in der kommenden Saison möchten wir wieder mit beiden Mannschaften in die Hobbyrunde starten und freuen uns immer über Verstärkung.

In den Sommermonaten trainieren wir fast ausschließlich im Sand und sind auf dem Beachfeld am TSV Sportplatz immer dienstags ab 18 Uhr anzutreffen – oder an anderen sonnigen Tagen nach Absprache.

weniger