Kein Fackellauf 2018!

Letztes Jahr erst feierte der Fackellauf mit einem großen Erfolg sein Comeback. Mit knapp 500 Teilnehmern fand der Lauf viel Begeisterung und Zuspruch. Die Leichtathletikabteilung des TSV Gerbrunn war sich sicher, auch im darauffolgenden Jahr wieder einen Fackellauf zu veranstalten.
Die Planungen hierfür begannen bereits Anfang des Jahres. Trotz aller rechtzeitig stattgefundener Gespräche und Vorbereitungen wurde der 12. Huth und Dickert Fackellauf nun auf der Zielgeraden ausgebremst. Aufgrund einer parallelen Veranstaltung zusammen mit baulichen Maßnahmen im Ort, bekommt der Lauf aus Sicherheitsgründen nicht die finale Genehmigung der Gemeinde. Deshalb muss der Fackellauf in diesem Jahr leider ausfallen. Der TSV Gerbrunn und vor allem die Leichtathletikabteilung sind darüber sehr enttäuscht und bedauern die unglücklichen Umstände. Wir entschuldigen uns bei allen motivierten Teilnehmern, Läufern und Zuschauern sowie allen Helfern. Ein Lauf im nächsten Jahr, vielleicht auch ein neuer Lauf im Frühjahr, ist bereits vorgesehen.
Die Leichtathletikabteilung und der gesamte Verein TSV Gerbrunn hoffen auf Verständnis aller und möchten Sie im nächsten Jahr wieder herzlich begrüßen. Auf der Homepage des Vereins werden Sie frühzeitig über den nächsten Lauf informiert.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Gerbrunn